SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon
SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon

Kallinchen Triathlon

Traditionsgemäß findet man an einem Sonntag Ende August einige Triathleten des SV Berlin-Chemie Adlershof am Motzener See. Insgesamt stürzten sich dieses Jahr 260 Athleten auf der olympischen Distanz ins Wasser. Es galt 1,5km zu schwimmen, 39km Rad zu fahren und abschließend 10 km zu laufen.

Gleichzeitig war es für uns der 5. Lauf zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft. Als Tagessieger wurde in Abwesenheit von Tobi und Heiko schon Martin gehandelt. Dahinter war nicht genau zu sagen, wie gut Paul sich schlägt, da er mitten in der Vorbereitung auf seine erste Halbdistanz Anfang September in Köln steckt. Auch Lars, der Favorit beim Schwimmen sollte auf dem Rad für mächtig Druck sorgen. Dahinter sollte wurde es spannend, wie unser Präsident sich gegenüber Zissi und Jörg schlägt. Jörg, der beim Schwimmtraining regelmäßig vorne mit dabei ist, das aber im Wettkampf bisher so noch nicht umsetzen konnte; HeikoR, der sicher im Wasser Trainingsrückstand hat, aber auf dem Rad den beiden Überlegen sein sollte und eben Zissi, der Kämpft bis zum Schluss und niemals unterschätzt werden sollte.

Auch bei den Frauen wollte sich Kirsten in der Gesamtwertung etwas nach vorne schieben und Nicola ihren Platz unter den ersten Dreien festigen.

Von Anfang an zeigte Martin, was er sich für den Wettkampf vorgenommen hatte: Vollgas! Eine gute Minute vor Lars kam er aus dem Wasser. Dahinter sorgte Jörg für staunende Gesichter, als er nahezu zeitgleich mit Thomas aus dem Wasser kommt. Dahinter trennen Paul und Nicola nur wenige Sekunden. Es sollte also spannend werden.

Auf dem Rad war heute gegen Lars kein Kraut gewachsen. Mit einer knappen Minute Vorsprung sichert er sich die Tagesbestzeit unserer Athleten auf dem Rad. Dahinter wurde es aber spannend, da Martin mittlerweile auch recht gut mit dem Zeitfahrrad zurechtkommt und Thomas sich nur wenige Sekunden an ihn ranschieben kann. Das sollte beim abschließenden Lauf eigentlich für Martin aufgehen.

Dahinter machte auch HeikoR mächtig Druck und konnte souverän an Zissi vorbei ziehen. Doch auch Jörg, der schon in Storkow bewiesen hatte auf dem Rad gut unterwegs zu sein, hielt dagegen.

Startete Lars beim abschließenden Lauf noch mit 6 sek Vorsprung auf Martin, so übernahm der die Führung sofort und gab sie mit Laufbestzeit an dem Tag nicht mehr her. Dahinter konnten sich noch Thomas und Paul an Lars vorbei schieben. Auch wenn HeikoR an dem Tag in Kallinchen die viertbeste Laufzeit unserer neun Athleten zeigte, so ergaben sich auf den Plätzen 5-9 keine Veränderungen mehr. Alles in allem ein toller Tag mit tollem Sport! Weiter so!

 

Dank seines Tagessieges UND Sieg in der AK40 schiebt sich Martin in der Vereinsmeisterschaft an Nicola vorbei. Thomas bleibt unangefochten an der Spitze. Wird er der Vereinsmeister 2014?

Auch Paul wird mit seiner ersten Teilnahme an einem Wettkampf zur Vereinsmeisterschaft 2014 gelistet. Die Frage bleibt dort wie weit es bei noch zwei ausstehenden Wettkämpfen für ihn nach vorne gehen kann. Den aktuellen Stand gibt es HIER.

 

Zuletzt wie immer noch die Einzelzeiten unserer Athleten aus der Gesamtergebnisliste:

Platz Platz AK Name Endzeit swim bike swim+bike run Rückstand
14. 1. Martin 2:14:47 0:26:38 (1) 1:05:53 (3) 1:32:31 (2) 0:42:16 (1) -
42. 7. Thomas 2:21:01 0:29:55 (3) 1:05:39 (2) 1:35:34 (3) 0:45:27 (3) 0:06:14
44. 8. Paul 2:22:15 0:31:12 (5) 1:07:40 (4) 1:38:52 (4) 0:43:23 (2) 0:07:28
64. 12. Lars 2:27:10 0:27:45 (2) 1:04:40 (1) 1:32:25 (1) 0:54:45 (8) 0:12:23
85. 10. Jörg 2:31:11 0:29:56 (4) 1:11:24 (6) 1:41:20 (5) 0:49:51 (5) 0:16:24
116. 24. HeikoR 2:35:46 0:36:15 (8) 1:10:51 (5) 1:47:06 (6) 0:48:40 (4) 0:20:59
132. 16. Zissi 2:39:54 0:35:02 (7) 1:14:16 (7) 1:49:18 (7) 0:50:36 (6) 0:25:07
166. 6. Nicola 2:47:03 0:31:34 (6) 1:21:15 (8) 1:52:49 (8) 0:54:14 (7) 0:32:16
251. 4. Kirsten 3:31:31 0:53:58 (9) 1:32:57 (9) 2:26:55 (9) 1:04:36 (9) 1:16:44
 

nächster Wettkampf:

 

24.09.2017 Berlin Marathon

Aktuelles

02.07.2017

Pirker Triathlon

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon