SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon
SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon

1. Lauf: Mountain Challenge

Tagessieg in der Berlin-Cup-Wertung für den SV Berlin-Chemie Adlershof durch PaulK, HeikoS und Tobi

Die Mountain Challenge ist ein Crossduathlon und "Cross" wird erst durch passendes Wetter richtig spaßig. Bei der diesjährigen Auflage herrschten beste Cross-Bedingungen: nachlassender Nieselregen, Matsch und eine Strecke gespickt mit vielen natürlichen Hindernissen (z.B. umgestürzte Bäume).

Insgesamt sieben unserer Athleten stellten sich der Herausforderung und kämpften um die ersten Punkte in der Vereinsmeisterschaft 2018. Gleichzeitig wurden bei diesem Wettkampf auch wieder die Berliner Meisterschaften im Crossduathlon ausgetragen.

Wer sein Rad liebt, der schiebt...

Auf der Starterliste war schnell ersichtlich, dass PaulK, HeikoS und Tobi den Tagessieg wohl unter sich ausmachen würden. Innerhalb von 20s wechselten die drei nach dem ersten 5,3km-Lauf auf das Rad. Hier wurden die Weichen für den Tagessieg gestellt und an der Reihenfolge Paul, Heiko, Tobi änderte sich bis ins Ziel nichts mehr.

 

Dahinter konnte Thomas mit einer soliden Leistung in der vereinsinternen Tageswertung den vierten Platz erringen.

Marina auf dem Weg zur Berliner Vizemeisterin im Crossduathlon 2018

Marina, die im Frauenfeld als Siegkandidatin gehandelt wurde, erwischte leider keinen guten Tag. Dennoch kämpfte sie bis zum Schluss und wurde mit dem zweiten Platz im Frauenfeld belohnt.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Titel Berliner Vizemeisterin!

 

Zwischen Zissi und PaulB deutete sich ein harter Zweikampf an. Gerademal eine Sekunde lag zu Beginn des Radfahrens zwischen den beiden. Leider entschieden technische Probleme das Rennen. Zissi riss auf der letzten von vier Radrunden die Kette. Doch gemäß dem Motto "Aufgeben ist keine Option" kam er sein Rad schiebend zurück zur Wechselzone und beendete den Wettkampf erfolgreich.

Für den Zwischenstand in der Vereinsmeisterschaft bedeutet das Endergebnis Spannung pur. PaulK, Marina,Thomas und HeikoS trennen auf den ersten vier Plätzen gerade mal zwei Punkte. Die nächsten Punkte werden beim Einzelzeitfahren (siehe Termine) vergeben.

Aus der Ergebnisliste des Veranstalters die Einzelzeiten unserer Athleten:

 

Platz Platz AK Name Endzeit* Lauf 1 Rad Lauf 1+Rad* Lauf 2 Rückstand
12. 2. PaulK 1:27:53 0:21:02 (1) 0:54:13 (1) 1:16:55 (1) 0:11:05 (1) -
14. 3. HeikoS 1:29:24 0:21:21 (3) 0:53:26 (2) 1:17:46 (2) 0:11:47 (2) 0:01:31
18. 4. Tobi 1:32:41 0:21:17 (2) 0:57:24 (4) 1:20:53 (3) 0:11:56 (3) 0:04:48
22. 3. Thomas 1:35:14 0:24:28 (4) 0:55:54 (3) 1:22:41 (4) 0:12:41 (4) 0:07:21
2. 1. Marina 1:44:32 0:26:36 (5) 1:01:06 (5) 1:29:58 (5) 0:14:43 (5) 0:16:39
40. 6. PaulB 1:50:26 0:27:16 (7) 1:04:44 (6) 1:35:13 (6) 0:15:39 (6) 0:22:33
49. 2. Zissi 2:12:02 0:27:15 (6) 1:26:22 (7) 1:56:24(7) 0:15:48 (7) 0:44:09

*enthält Wechselzeiten 

Für die Vereinsmeisterschaft gibt es der folgenden Tabelle die erreichten Punkte unserer Athleten übersichtlich zusammengefasst:

 

Platz Name Punkte
Gesamt Platzierung AK-Bonus AK-Sieg
1. PaulK 13 13    
  Marina 13 8 4 1
3. Thomas 12 9 3  
4. HeikoS 11 11    
5. Tobi 10 10    
6. Zissi 9 6 3  
7. PaulB 7 7    
 

 

nächster Wettkampf:

siehe Termine

Aktuelles

05.05.2018

Spreewald Duathlon

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon