SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon
SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon

Werbellinsee Triathlon

Zieleinlauf Staffel 2

Zwei Tage nach unserem legendären Schwimm-Biathlon fand am Werbellinsee der nächste Wettkampf statt. Über die Distanzen 1,9 - 88 - 21,1 gingen zwei Staffeln von uns an den Start:

 

Staffel 1: Tobi, Thomas, HeikoS

Staffel 2: Lars, HeikoR, Sophia

Auf dem Papier sollte Staffel 1 vor Staffel 2 ins Ziel kommen. Auch wenn Staffel 2 den (etwas) schnelleren Schwimmer hatte, so sollte in den Disziplinen Rad und Lauf Staffel 1 glänzen können. Unseren Präsidenten sollte man auf dem Rad jedoch nicht unterschätzen und Sophia, auch wenn erst ihr dritter Halbmarathon überhaupt, ist in den Laufschuhen immer für eine Überraschung gut.

 

Erwartungsgemäß kam Lars vor Tobi aus dem Wasser. Im Klassement aller Staffeln bedeutete das die Ränge 4 und 5. Quasi direkt hintereinander gingen somit HeikoR und Thomas auf die Radstrecke. Nach 44km die erste kleine Überraschung: HeikoR führte noch mit gut einer Minute vor Thomas. Bei km 70 ging Thomas dann aber am Präsidenten vorbei. Dieser biss sich jedoch fest und beide kamen fast zeitgleich in der Wechselzone an:

Höhenprofil der Laufstrecke

Es sollte sich in den Laufschuhen entscheiden. Die Anforderungen waren jedoch hoch: ein vom vielen Regen ziemlich aufgeweichter Boden und eine extrem unrythmische Laufstrecke. Insgesamt kamen zu Fuß ca. 250 hm zusammen (siehe Höhenprofil).

Hier konnte HeikoS seinen (leichten) Erfahrungs- und Trainingsvorsprung gegenüber Sophia nutzen und setzte sich durch. Insgesamt schaffte er es sogar die Staffel "SV Berlin-Chemie 1" bis auf Rang 2 in der Gesamtwertung der Staffeln nach vorne zu laufen - grandios!

Sophia lief eine persönliche Bestzeit und Staffel 2 rundete mit Platz 5 das tolle Tagesergebnis ab. 

Platz 2 in der Endabrechnung

Vor der Übersicht der sportlichen Leistungen unserer Athleten an dem Tag noch ein Wort in eigener Sache zur Organisation dieses Triathlons:

Mit glasklarem Wasser, einer nehazu vollständig gesperrten Radstrecke und diesem tollen, auspruchsvollen Laufkurs bietet der Wettkampf alles, was ein Triathletenherz höher schlagen lässt. In diesem Jahr gab es leider auf der Laufstrecke ein paar Probleme. Da sich ein paar Sportler verlaufen und damit unwissentlich abgekürzt hatten, musste die Einlaufliste im Ziel mit dem Protokoll von der Wendestelle der Laufstrecke abgeglichen werden. Dadurch verzögerte sich die Siegerehrung etwas. Das wurde jedoch durch die Moderatoren prima kommuniziert und war nachvollziehbar.

Unsere beiden Läufer legten die Strecke ordnungsgemäß zurück und HeikoS ging sogar auf Nummer sicher, drehte sich kurz um und fragte nach, ob er an der Wende erfasst wurde. Ein wenig später kam die Info, dass zumindest auf den ersten drei Plätzen der Staffeln alles geklärt sei, die Ergebnislisten wurden ausgehangen und die Siegerehrung begann.

Dabei gab es dann leider die große Enttäuschung: Wir wurden nicht geehrt. Man verzichtete auf die Ehrungen von 2. und 3. Platzierten - sie wurden noch nicht mal erwähnt!

 

Für uns doppelt schade, denn es war unser letztes gemeinsames sportliches Highlight, bevor einer unserer langjährigen, einer der erfolgreichsten, einer unserer engagiertesten Mitglieder in den Süden von Deutschland zieht. Wir hatten uns sehr auf diesen krönenden Abschluss, die Siegerehrung, gefreut. Es hat nicht sollen sein.

Starter Endzeit swim bike swim+bike run Rückstand
Tobi - Thomas - HeikoS 4:33:18 0:37:20 (2) 2:31:14 (1) 3:08:34 (1) 1:24:44 (1) -
Lars - HeikoR - Sophia 4:49:27 0:32:53 (1) 2:35:43 (2) 3:08:36 (2) 1:40:51 (2) 0:16:09
 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Alexander H. (Mittwoch, 01. Juli 2015 00:43)

    Sportsfreunde -toller Ausklang für den Monat Juni! Staffel 1 habe ich vollständig auf der Wettkampstrecke gesehen. Von der Staffel 2 konnte ich nur die grandiose Läuferin Sophia vorbeifliegen sehen.
    Sicher seit ihr 2016 wieder am Werbellinsee dabei...

  • Jörg K. (Dienstag, 30. Juni 2015 07:36)

    Gratulation an alle und spezielle Hochachtung an Sophia- so eine Laufzeit wünsche ich mir auch mal!!!
    Jörg

Aktuelles

02.07.2017

Pirker Triathlon

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon