SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon
SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon

Langsam geht's los...

Berliner bei der Brandenburger Meisterschaft im Crossduathlon

Eine Woche vor Ostern starteten Tobi und HeikoR zusammen beim Fürstenwalder Crossduathlon in Rauen. Der Wettkampf mit den Distanzen 6 - 18 - 3 fand zum zweiten Mal in Rauen statt und versprach dieses Jahr Sport bei besten Bedingungen. Unsere beiden Athleten schlugen sich wacker und mischten sich unter viele Brandenburger Sportler, für die es die Landesmeisterschaft war. Bei tollem Wetter und tollem Sport kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Hier die Zeiten der beiden aus dem Ergebnisprotokoll des Veranstalters:

 

Platz Platz AK Name Endzeit* Lauf 1 Rad Lauf 2
13. 5. Tobi 1:26:20 0:23:56 0:50:56 0:11:27
41. 8. HeikoR 1:47:13 0:31:38 1:01:14 0:14:20

*Die Endzeit enthält zusätzlich beide Wechselzeiten.

Einen Tag später stand ein Laufwettkampf "auf heimischem Boden" an. Zum ersten Mal fand der Lauf "Rund um den Müggelturm" mit Start/Ziel im Strandbad Wendenschloss statt. Jens startete über 10 km und Tobi lief den Halbmarathon. Die erste 10 km Runde war für beide gleich: Vom Strandbad ging es hoch zum Müggelturm, auf dem Plateau eine kleine Ehrenrunde und dann über den Kammweg in Richtung Müggelheim. Von dort ging es Richtung Wasser zum Langen See und da am Ufer zurück zum Ziel. Tobis zweite Runde (11,1 km) verlief weitestgehend flach. Angefeuert wurden die beiden an der Strecke u.a von Thomas, Martin, LarsB, Zissi, Bianka, Tom, HeikoR und Jörg. Insgesamt eine tolle Premiere der Veranstaltung, bei der es beide unserer Athleten in ihrer Altersklasse aufs Podest schafften.

Hier die Zeiten der beiden aus dem Ergebnisprotokoll des Veranstalters:

 

 Platz   Platz AK         Name              Zeit         Distanz
18. 1. Jens 0:46:26 10 km
3. 2. Tobi 1:24:59 21,1 km
Zu Ostern war auch Zeit für gemeinsamen Sport

Das Osterwochenende wurde bei steigenden Temperaturen natürlich auch für gemeinsame Sportaktivitäten genutzt. Nachdem Tom, HeikoR, HeikoS, Thomas, Zissi, Martin und Tobi am Karfreitag gemeinsam 4h mit dem MTB unterwegs gewesen waren, stand am Ostermontag Sigrid Eichners Lauf "Rund um den Brocken in Berlin" an - einer von vier Läufen der Osterlaufserie im Volkspark Prenzlauer Berg.

Gelaufen werden konnte entweder der komplette Marathon, den Martin und Jörg angingen, sowie ein Halbmarathon.

Martin stillt seinen Durst durch und beim Marathon

Viele unserer Athleten, die auf der kürzeren Distanz starteten, liefen aber noch einige Runden mehr und so kamen alle voll auf ihre (Trainings-)Kosten. Eine familiäre Veranstaltung mit ca. 35 Teilnehmern, bei der es aufgrund der geringen Starterzahl (und natürlich der sportlichen Leistungsfähigkeit unserer Sportler) gelang, dass alle 9 Athleten des SV Berlin-Chemie Adlershof ihre Altersklasse gewinnen konnten. Doch das stand bei dieser Veranstaltung gar nicht im Mittelpunkt, sondern das gemeinsame Laufen.

 

Fest steht, die Wettkampfsaison 2016 ist nun endgültig eröffnet, auch wenn bisher noch nicht ein einziger Triathlon auf dem Plan stand.

Hier die Zeiten aus dem Ergebnisprotokoll des Veranstalters:

 

 Platz   Platz AK         Name              Zeit         Distanz
5. 1. Martin 4:00:23 42,2 km
6. 1. Jörg 4:13:48 42,2 km
1. 1. Sophia 1:47:47 21,1 km
3. 1. Claudi 2:10:45 21,1 km
4. 1. Kirsten 2:14:30 21,1 km
1. 1. Tobi 1:35:59 21,1 km
3. 1. Thomas 1:40:03 21,1 km
4. 1. Johannes 1:47:47 21,1 km
5. 1. Zissi 1:57:09 21,1 km
 

nächster Wettkampf:

 

...Planung der Saison 2018 läuft...

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon