SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon
SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon

3. Lauf: Ruppiner Duathlon

Gut 30 km nördlich von Neuruppin, in Dorf Zechlin, fand der dritte Lauf unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft statt. Gleichzeitig war dieser Wettkampf die Berliner Meisterschaft im Duathlon. Nicht nur das Wetter war mit 20°C und Sonnenschein perfekt, auch die Leistung unserer Athleten konnte sich sehen lassen. Zu absolvieren waren die Distanzen 5 - 30 - 5. Unsere Athleten feierten dabei die folgenden Erfolge:

 

Kirsten Berliner Meisterin in der TW55
Paul Berliner Vizemeister in der TM25
Tobi Berliner Vizemeister in der TM30 (3. Gesamtwertung der Berliner Meisterschaft)
Zissi Berliner Vizemeister in der TM50
Siegerehrung der Berliner Meisterschaft

Doch es ging ja um noch mehr: Punkte für die Vereinsmeisterschaft. Auch wenn es im Endeffekt heute wenig direkte Zweikämpfe gab, so ging es stellenweise doch sehr eng zu. Nach dem ersten Lauf lagen Tobi, Paul, Martin und HeikoR auf den ersten Plätzen. Daran sollte sich auch bis ins Ziel nichts mehr ändern. Ein Blick auf die Radzeiten zeigt aber, dass Paul, Martin und Lars gerade mal 13 Sekunden trennten!

Dahinter war spannend, ob und wie weit sich Lars nach vorne arbeiten konnte. Lag er nach dem ersten Lauf noch auf Platz 7, machte er auf dem Rad zwei Plätze gut und konnte diesen Platz bis zum Ende halten. Leittragende dieser Aufholjagd waren Zissi und Ray, die nach dem ersten Lauf jeweils einen Platz verloren. Für Ray war es dabei nach dem Fürstenwalder Crossduathlon in Rauen, erst der zweite Duathlon überhaupt und somit der erste auf der Straße. Er sammelte weiterhin wertvolle Erfahrungen.

Wie man diese Erfahrung nutzen kann zeigte Kirsten. Vor ungefähr einem Jahr sammelte sie an gleicher Stelle das erste Mal Erfahrungen im Bereich Duathlon. Dieses Jahr war sie insgesamt über 15min schneller! 

Für Claudi war es der erste Multisportwettkampf überhaupt. Leider kämpfte sie auf dem Rad mit mehr oder weniger stumpfen Waffen. In Addition der Laufzeiten trennten Kirsten und Claudi auf den 10km nur 39 Sekunden. Leider sprang Claudi auf dem Rad mehrmals die Kette runter, und sie hatte daher keine Chancen mit Kirsten mitzuhalten. Auch hier sind wir auf das nächste Jahr gespannt.

 

Tobi und HeikoR haben schon vor dem Wettkampf gut lachen.

Neben den folgenden Einzelzeiten unserer Athleten, die dem Ergebnisprotokoll auf der Seite des Veranstalters entnommen wurde, gibt es ganz unten wieder die Übersicht der im Wettkampf erreichten Punkte für die Vereinsmeisterschaft.

Dabei kann Tobi seine Führung weiterhin ausbauen. Dahinter wird es aber extrem spannend. Da Sophia arbeiten musste und somit leer ausging, schieben sich HeikoR, Martin, Zissi und Kirsten an ihr vorbei. Die vier trennen jetzt nur ein einziger Punkt.

Lars, Claudi, Ray und Paul können sich damit im aktuellen Gesamtstand auch weiter nach vorne arbeiten.

Weiter geht es als nächstes mit dem Bonuslauf in Strausberg beim Teamtriathlon.

Platz Platz AK Name Endzeit Lauf 1* Rad* Lauf 1+Rad Lauf 2 Rückstand
7. 2. Tobi 1:25:16 0:19:31 (1) 0:46:39 (1) 1:06:10 (1) 0:19:06 (1) -
26. 6. Paul 1:31:40 0:21:27 (2) 0:48:15 (2) 1:09:42 (2) 0:21:58 (2) 0:06:24
41. 6. Martin 1:33:46 0:22:22 (3) 0:48:16 (3) 1:10:38 (3) 0:23:08 (3) 0:08:30
71. 18. HeikoR 1:39:51 0:25:03 (4) 0:50:11 (5) 1:15:14 (4) 0:24:47 (4) 0:14:35
83. 20. Lars 1:43:56 0:27:20 (7) 0:48:28 (4) 1:15:48 (5) 0:28:08 (6) 0:18:40
94. 8. Zissi 1:45:54 0:25:35 (5) 0:53:45 (6) 1:19:20 (6) 0:26:34 (5) 0:20:38
109. 10. Ray 1:53:56 0:26:45 (6) 0:55:13 (7) 1:21:58 (7) 0:31:58 (9) 0:28:40
126. 1. Kirsten 2:03:39 0:28:39 (8) 1:04:58 (8) 1:33:37 (8) 0:30:02 (7) 0:38:23
127. 5. Claudi 2:05:06 0:28:56 (9) 1:05:46 (9) 1:34:42 (9) 0:30:24 (8) 0:39:50

* Zeit enthält Wechselzeit 

Für die Vereinsmeisterschaft gibt es der folgenden Tabelle die erreichten Punkte unserer Athleten übersichtlich zusammengefasst:

 

Platz Name Punkte
Gesamt Platzierung AK-Bonus AK-Sieg
1. Tobi 13 13    
2. Paul 11 11    
  Martin 11 10 1  
4. HeikoR 10 9 1  
  Zissi 10 7 3  
  Kirsten 10 5 4 1
7. Lars 9 8 1  
8. Claudi 8 4 4  
9. Ray 6 6    
 

 

nächster Wettkampf:

 

24.09.2017 Berlin Marathon

Aktuelles

02.07.2017

Pirker Triathlon

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SV Berlin-Chemie Adlershof Triathlon